TTL Signalverteilung:

Product Image TTL Signalverteilung
TTL Signalverteilung, einfaches Verteilen und Multiplexen von TTL Signalen mit Meinberg TTL Signalverteilern.



Übersicht: TTL Signalverteilung

SDU/EFB/MP
Signalverteiler für E1 / T1 Telecom Signale
Die SDU / EFB Signalverteilereinheit verteilt ein Eingangssignal auf bis zu 24 Geräte über jeweils einen E1 / T1-Sync-Ausgang. Diese sehr kompakte und kostengünstige Lösung ermöglicht eine deutliche Erhöhung der Anzahl von E1 / T1 Ports zum Synchronisieren von Telekommunikations-Komponenten (Switches und Multiplexer) oder anderen Geräten, die eine 1,544 oder 2,048 MBit/s Referenz benötigen.
SDU/EFB/MP
SDU
Signalverteiler für PPS, 10MHz und IRIG
Einfaches Erweitern von vorhandenen Geräten mit zusätzlichen Ausgängen ist mit der Meinberg SDU kein Problem. Das SDU Basis-Chassis in Kombination mit ein oder wahlweise auch zwei Verteilermodulen kann TTL-Level Signale (1PPS, IRIG DCLS oder 10MHz), optische LWL Signale und/oder moduliertes IRIG (IRIG AM) verteilen.
SDU
DI/BGT
TTL Signal Diplexer im modularem Baugruppenträger

Verteilereinheit für TTL-Impulse und Frequenzen Ein-/Ausgängen:
Dieser Signalverteiler kann TTL Eingangssignale wie 1PPS, 10MHz und auch noch viele andere Signale mit TTL Pegel auf 32 bis 64 Ausgänge über BNC Buchsen verteilen.

Standardkonfiguration mit einen Signalverteilermodul:
  • 1 x TTL Eingang, BNC Buchse
  • 32 x TTL Ausgänge über BNC Buchsen herausgeführt
DI/BGT


TTL Signalverteilung