NTP-Download

Grundlegende Informationen zu NTP finden Sie auf unserer NTP-Infoseite.

Die von Meinberg bereitgestellten grafischen NTP-Setup-Programme für Windows installieren den NTP-Service sowie einige Zusatzprogramme, die aus dem Original-NTP-Quellcode erzeugt wurden, der auf der NTP-Download-Seite bei ntp.org frei verfügbar ist.

Das grafische Installationsprogramm enthält neben einer stabilen Version des NTP-Programmpakets auch die komplette HTML-basierte Dokumentation sowie die OpenSSL-DLL, die NTP bei Verwendung von symmetric keys oder autokey zur Erzeugung und Überprüfung der Paketsignaturen benötigt.

Das README zum NTP-Installer enthält eine Anleitung zur automatisierten Installation des NTP-Paketes.

Es gibt unterschiedliche stabile NTP-Versionen sowie einige zusätzliche Information:

Für Windows gibt es zusätzlich das Programm NTP Time Server Monitor, das die Konfiguration des NTP-Service über eine komfortable grafische Benutzeroberfläche erlaubt, und mit dessen Hilfe sich der aktuelle Status des NTP-Service auf dem lokalen sowie auf entfernten Rechnern darstellen läßt.

Sowohl der Installer als auch das Readme sind momentan nur in einer englischen Version verfügbar. Falls Sie Fragen oder Anregungen den Meinberg Windows Installer für NTP betreffend haben, senden Sie Ihre Mail an ntp-support@meinberg.de.



NTP für Windows XP und neuer, mit IPv6-Unterstützung

Die aktuelle stabile NTP-Version kann mit Windows XP und neuer, auf 32 Bit- und 64 Bit- Windows-Versionen verwendet werden. Neben dem Standard-Netzwerkprotokoll IPv4 unterstützt diese Version auch IPv6. Alternativ gibt es eine ältere NTP-Version, die auch mit Windows 2000 oder Windows NT verwendet werden kann.

Obwohl NTP nicht durch den openSSL "Heartbleed Bug" beeinträchtigt wird, enthält diese "spider-man-2"-Version des NTP-Installers eine aktualisierte Version der openSSL-DLL, in der der "Heartbleed Bug" behoben wurde. Im Unterschied zur "spider-man" Version legt der "spider-man-2" Installer die Default-Konfiguration so an, daß sie auch unter Windows 7 (und neueren Versionen) zuverlässig funktioniert. Ein Update von "spider-man" auf die "spider-man-2" Version ist daher nicht notwendig.


Free Download NTP Software ntp-4.2.6p5@spider-man-2-win32-setup.exe (3.61 MB)
NTP package mit IPv6-Unterstützung für Windows XP und neuer


Hinweis: Sollte nach der Installation des NTP Paketes der NTP Service nicht gestartet werden, bzw. ein Fehler beim Start auftreten, ist wahrscheinlich das Visual Studio Redistributable Paket nicht installiert, obwohl es auf allen aktuellen Windows-Installationen vorhanden sein sollte. Auch auf 64 Bit-Windows-Versionen muss die 32 Bit-Version (x86) des Paketes installiert werden, das auf der Microsoft-Downloadseite zur Verfügung steht:

Zum Windows Download Center
Installation des Redistributable Paketes (Screenshots)




NTP für Windows NT und 2000, nur IPv4

Diese Version des NTP-Pakets ist veraltet, wird aber trotzdem noch angeboten, da sie auch unter Windows 2000 und sogar Windows NT verwendet werden kann. Sie unterstützt nur IPv4, aber nicht IPv6. Für aktuelle windows-Installationen sollte die aktuelle stabile NTP-Version verwendet werden.

Free Download NTP Software ntp-4.2.4p8@lennon-o-lpv-win32-setup.exe (2.80 MB)
Altes, stabiles NTP-Paket für Windows NT/2000 (nur IPv4)




Screenshots NTP Installer - grafisches Setup Programm

Hier sind einige Screenshots der NTP-Installation (Klicken zum Vergrößern):


Screenshots NTP Installer

Externe Weblinks:

  • Auf der Webseite von David Taylor (Englisch) wird die Installation mithilfe unseres Setup-Programmsdetailliert beschrieben.
  • Die offizielle NTP Documentation Website (Englisch) enthät die HTML-Dokumentation der meisten veröffentlichten NTP Versionen. Die jeweils passende Dokumentation ist im Setup-Programm enthalten und kann optional mitinstalliert werden.


NTP Cheat Sheet


NTP Cheat Sheet NTP Cheat Sheet v1.0   (308 kB)

NTP-Kurzreferenz (DIN A4, doppelseitig) in englischer Sprache. Enthält Kurzübersichten zu den wichtigsten NTP-Konfigurationsparametern, Befehlszeilenoptionen und von NTP verwendeten Dateiformaten, z.B. für das Keyfile und die Statistik-Dateien (loopstats, peerstats, clockstats, sysstats).


Linux-Treiber für Meinberg PC-Einsteckkarten


Ein Linux-Treiber für unsere PC-Einsteckkarten ist auf unserer Download-Seite verfügbar. Der Treiber wird nur für PC-Einsteckkarten benötigt. Funkuhren, die über eine serielle Schnittstelle mit dem Computer verbunden sind, werden direkt von NTP unterstützt.

Meinberg NTP Software Download